Künstler aus unseren Partnerstädten: Ausstellung im Rathaus bis 16. Juni

Die Partnerschaften zu den Städten Guéret, Puck und Falkenstein verbinden uns seit vielen Jahren mit Menschen aus Frankreich, aus Polen und aus dem Vogtland. Diese Freundschaft würdigen wir im Jubiläumsjahr auf ganz besondere Art.

Nämlich mit einer Sonderausstellung mit Werken von Künstlern aus den Partnerstädten im Steiner Rathaus, die noch bis zum 16. Juni zum Austausch einlädt.

Eine Sonderaustallung im Rathaus zeigt Werke von Künstlern aus den Partnerstädte. Die Vernissage fand am 19. Mai statt und zog zahlreiche Gäste, auch aus Puck (PL) und Falkenstein (D), an. Sie zeigt Kunstwerke  von insgesamt sechs Künstlern aus unseren Partnerstädten Puck (PL), Guéret (F) und Falkenstein (D).

Aus dem polnischen Puck beteiligt sich die Malerin Krystyna Buczkowska, die bereits über 25 Künstlertreffen veranstaltet und auch die Vernissage im Kultursaal begleitet hat. Auch Kama Kuik repräsentiert mit ihren Bildern ihre polnische Heimatstadt Puck. Aus unserer französischen Partnerstadt Guéret beteiligen sich Odile Thienpont, Bernadette Cedelle sowie Raymonde Longour. Aus Falkenstein im Vogtland wirkt der Maler Lothar Stauch mit, der auch bei der Vernissage am 19. Mai anwesend war.
Wir laden Kunst- und Kulturinteressierte sowie alle Neugierigen dazu ein, sich diese Vielfalt an Kunstwerken nicht entgehen zu lassen. Bis zum 16. Juni haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung im Steiner Rathaus zu besichtigen.

Außerdem wird die Verbundenheit mit unseren Partnerstädten mit einem Festwochenende zum Ausdruck gebracht: Mit der Veranstaltung "Stein und seine Partnerstädte" am 27. und 28 Mai auf dem Gelände des Waldsportparks. Dort erwartet alle Besucher ein abwechslungsreiches Programm sowie Kunsthandwerk und Kulinarisches aus Puck, Guéret und Falkenstein. Auch dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Weitere Nachrichten